Mannheim

Gemeinderat Sitzungen sollen übertragen werden

Grüne: Debatten live im Internet

Archivartikel

Die Grünen wollen Gemeinderatssitzungen künftig dauerhaft per Livestream im Internet übertragen und zum späteren Abruf aufzeichnen lassen. Dies hat die Grünen-Ratsfraktion jetzt beantragt. Man erhoffe sich davon „mehr Transparenz und eine Stärkung der Bürgerbeteiligung sowie einen besseren Zugang in die kommunale Politik“, heißt es zur Begründung des Vorstoßes in einer Mitteilung.

Politische Entscheidungen bräuchten Rückhalt in der Gesellschaft, und Demokratie lebe von Transparenz, so die Grünen weiter. Dafür sei es dringend notwendig, dass die Mannheimer Bürger nachvollziehen können, was im Gemeinderat diskutiert und wie entschieden wird. In anderen Städten, beispielsweise in Ludwigshafen oder Karlsruhe, aber auch im Europäischen Parlament werden die Sitzungen schon jetzt live übertragen und stehen später zum Ansehen zur Verfügung.

Bequem und einfach informieren

„Ein Livestream der Gemeinderatssitzung bietet für viele Bürger die Chance, sich bequem und einfach zu informieren.“ sagt Stadtrat Deniz Gedik. „In der heutigen Zeit ist es so einfach wie nie Menschen, die sich für Politik interessieren, teilhaben zu lassen und so ein hohes Maß an Transparenz zu schaffen“, ergänzt Stadträtin Nina Wellenreuther. Es sei zeitgemäß, mit Hilfe der Technik unnötige Wege zu sparen und Zeit effektiv zu nutzen. Internet-Übertragungen aus dem Ratssaal im Stadthaus N 1 soll es demnach bereits bei den Etatberatungen Ende dieses Jahres geben.

Ludwigshafen überträgt die Sitzungen des Stadtrats seit Ende Juni live auf dem Youtube-Kanal der Stadt. red/lang

Zum Thema