Mannheim

Wahlkampf: Abgeordneter Gerhard Schick warnt vor einem Einbruch bei kommunalen Finanzen

Grüne fordern Transparenz in der Krise

Archivartikel

"Der Einbruch bei den kommunalen Finanzen wird kommen. 20 bis 30 Prozent allein bei der Gewerbesteuer sind realistisch, das könnte für Mannheim so um die 50 Millionen Euro weniger bedeuten", befürchten die Grünen und fordern Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz auf, jetzt "Zahlen auf den Tisch zu legen".

Fraktionsvorsitzender Wolfgang Raufelder erhielt gestern Schützenhilfe von Dr. Gerhard

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1574 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00