Mannheim

Energiewende Unternehmen investiert 100 Millionen Euro

Grüne loben MVV

Archivartikel

Ausbau der Fernwärme, Phosphor-Recycling aus Klärschlamm und die Vergärung von Bioabfall – mit rund 100 Millionen Euro will die MVV Energie AG in den kommenden Jahren auf der Friesenheimer Insel einen „Baustein der Energiewende und der nachhaltigen Kreislaufwirtschaft“ entwickeln. Das erläuterten die MVV-Manager Hansjörg Roll und Joachim Manns bei einem Besuch der Landtagsabgeordneten Elke

...

Sie sehen 42% der insgesamt 964 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema