Mannheim

Gruppe bedrängt und schlägt 20-Jährigen wegen FCK-Fanpullover

Archivartikel

Mannheim.Eine Gruppe von etwa zwölf Männern soll am Samstagabend einen 20-Jährigen in Mannheim bedrängt und geschlagen haben. Der Grund war nach Angaben der Polizei der 1.FCK-Fanpullover des Mannes.

Der junge Mann habe sich gegen 23 Uhr in der Linie 1 der Straßenbahn befunden und habe an der Haltestelle Tattersall aussteigen wollen. Daran sei der junge Mann von der Gruppe gehindert

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1775 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00