Mannheim

„Guckt mal nach oben!“: Aktivisten harren aus

Archivartikel

Mannheim.Von unserem Redaktionsmitglied Louis Rauert

Wer am Samstag über die Krefelder Straße am Kreisverkehr direkt am Kohlekraftwerk Mannheim in Richtung des Rheins blickt, dem sollten sofort die auf den Boden geschriebenen Worte ins Auge fallen. Dort steht: „Guckt mal nach oben!“ Und tatsächlich: In luftiger Höhe sind mehrere Demonstranten des Bündnisses Ende Gelände am Werk. Sie stehen am

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2577 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00