Mannheim

Rückblick Schüler, Eltern und Lehrer können der Corona-Zeit auch positive Seiten abgewinnen / Intensiveres Arbeiten in den Klassen und mehr Zeit für die Familie

„Gut, dass nicht mehr gedrängelt wird“

Archivartikel

Die Körbchen und Kisten stehen im großen Garten der Friedrich-Ebert-Grundschule auf dem Waldhof. Darin: gelbe, blaue, rote, grüne, lila Steine. Jetzt sind die 335 Kinder an der Reihe. Jede Schülerin, jeder Schüler greift sich einen Stein, legt ihn an den bestimmten, mit weißer Kreide vorgezeichneten Platz. Es entsteht eine farbenfrohe, hoffnungsvolle Botschaft: „Alles wird gut“.

Gute

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4801 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema