Mannheim

Prozess 28-Jähriger bereits einschlägig vorbestraft

Gutachter: Täter nutzte die „Gelegenheit“

Archivartikel

Der 28-Jährige, der sich zurzeit am Landgericht wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung verantworten muss, ist bereits wegen eines Sexualdeliktes vorbestraft. Am 17. Juli 2018 hatte er im Freizeitbad Miramar ebenfalls eine Frau vergewaltigt, deshalb war er zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Die aktuell am Landgericht verhandelte Tat fand fünf Wochen früher im Juni 2018

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3168 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema