Mannheim

Zu Gast in Mannheim Schauspielerin Katharina Schüttler erzählt über sich und ihren neuen Film

"Habe die Gitarre vermisst"

Archivartikel

Viel Zeit hat sie nicht. Schauspielerin Katharina Schüttler ist im Kinostress. Ihr neuer Film "Die Welt der Wunderlichs" läuft an. Nach der Deutschland-Premiere in Mannheim und einer Nacht im Hotel gehts direkt weiter nach Berlin. "Durchgetaktete Tage" erlebt die 36-Jährige deshalb gerade. Mit frisch aufgehübschten, dunkelroten Fingernägeln hechtet sie zum "MM"-Interview. Statt eines

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3580 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema