Mannheim

Reiss-Engelhorn-Museen: Fotograf im "remClub"

Häusser bei der Jugend

Archivartikel

Auch die Reiss-Engelhorn-Museen haben ein spezielles Angebot für Jugendliche - den "remClub". Und der freut sich auf einen ganz besonderen, prominenten Gast: den Fotografen Prof. Robert Häusser (Bild). Der Träger des renommierten Hasselblad-Preises, der als "Nobelpreis der Fotografie" gilt, kommt am Mittwoch, 28. Oktober, 19 Uhr, ins Museum Zeughaus C 5, um über seine Fotos zur Berliner Mauer

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1638 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00