Mannheim

Nachwuchs Arbeitsagentur sucht digital nach Bewerbern

Handy-Spiel wirbt für Berufe

Archivartikel

Mit einem Spiel auf dem Smartphone will die Agentur für Arbeit (BA) in Mannheim potenzielle Bewerber für das eigene Haus locken. „Ich bin überzeugt, dass das neue Rekrutierungsspiel unseren Bekanntheitsgrad erhöhen und die Bundesagentur als attraktive Arbeitgeberin zeigen wird“, teilte Vorstandsmitglied Valerie Holsboer gestern mit. Das Spiel „Amtliche Helden“ ist seit vergangener Woche im App-Store verfügbar. Den Angaben zufolge können Jugendliche in verschiedene Aufgaben der BA schlüpfen und sich über dortige Berufe informieren.

Wie in der Realität

Laut der Arbeitsagentur wird in den kommenden zehn Jahren ein Drittel des Personals altersbedingt verloren gehen. Daher müsse sich auch die Agentur selbst als attraktiver Arbeitgeber präsentieren. Die BA stelle bundesweit jährlich rund 1500 Auszubildende und Studierende ein. Wie die BA mitteilte, ist das Spiel „Amtliche Helden“ stark an die Realität in der Agentur angelehnt. Jugendliche schlüpften beispielsweise in die Rolle eines Geschäftsführers und managten eine fiktive Arbeitsagentur. red

Info: Infos zum Spiel im Internet: www.arbeitsagentur.de/ ba-helden