Mannheim

Politik Jusos, Fraktion, Parteiführung – in der Mannheimer SPD begrüßen alle den neuen Linkskurs ihrer Partei

Hartz IV „in die Tonne treten“

Fast 16 Jahre ist es her, dass der damalige SPD-Bundeskanzler Gerhard Schröder seine Agenda 2010 vorstellte. Seit dem Wochenende nun löst sich die Partei schnell und ganz offiziell von diesem Erbe – und auch bei Mannheimer Sozialdemokraten ist die Zustimmung sofort groß. Die Reaktionen reichen von „überfällig“ bis „dringend nötig“. Es scheint so, als ob alle in der SPD nur auf dieses Signal

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4116 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema