Mannheim

Hecken-„Friseure“ zähmen den Wildwuchs

Archivartikel

Einmal kräftig stutzen, bitte! Wie beim Frisör geht es derzeit rund um den Wasserturm zu. Mitarbeiter des Fachbereichs Grünflächen und Umwelt zähmen hier gerade den Wildwuchs bei den zahlreichen Eibenhecken. Die haben vor allem nach oben kräftig ausgetrieben und tragen deshalb eine etwas wildere „Frisur“. Einmal im Jahr erledigen die städtischen Mitarbeiter das Schneiden, Stutzen und Trimmen

...

Sie sehen 52% der insgesamt 779 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00