Mannheim

Schöffengericht Wegen Drogengeschäften und illegalem Waffenbesitz 100 Tagessätze à 25 Euro verhängt / NPD-Stadtrat bestreitet, Amphetamin verkauft zu haben

Hehl-Anwältin geht gegen Urteil vor

Archivartikel

Mannheim.2500 Euro soll Christian Hehl bezahlen. Gemessen an der Anklage - gewerblicher Handel mit Amphetamin - wäre er damit glimpflich davongekommen. Doch der NPD-Stadtrat akzeptiert das Urteil nicht. Verteidigerin Nicole Schneiders kündigt umgehend Rechtsmittel an, weil ihr Mandant Drogengeschäfte bestreitet. Nur den illegalen Besitz eines Springmessers und zweier Schlagringe - die Polizei fand sie

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3713 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema