Mannheim

Sommerrätsel „MM“-Redakteurin übergibt Rätselkönigin in den Quadraten Reisegutschein / Gewinnerin liebt Reisen in ferne Länder

Heike Elfert holt den Hauptpreis

„Ääährlisch jetz?“ Heike Elfert erfährt am Telefon, dass sie die Sommerrätsel-Hauptgewinnerin ist. Und sie kann’s nicht fassen. Auch einige Tage später bei ihr zu Hause wirkt sie immer noch baff.

Bei der Hauptpreisübergabe in den Quadraten ist Katze Lulu dabei. „Sie ist der Herr im Haus“, sagt Elfert scherzhaft zum Kätzchen mit dem ausdrucksstarken Gesicht. Früher habe sich Lulu, „noch bei jedem Umblättern des ,Mannheimer Morgen“ erschrocken, so Elfert. Lulu kam damals schreckhaft aus dem Tierheim. Nun aber hätte sich das Fellknäuel daran gewöhnt und sei ganz ruhig, wenn Frauchen die Zeitung liest. Und dabei kräftig vor sich hin rätselt – oder mal eben schnell den Hauptgewinn absahnt.

Aber das war nicht immer so: „Ich hab´ noch nie in meinem Leben was gewonnen“, wiederholt Elfert immer wieder. Aber sie habe ständig bei allem mitgeknobelt. Mehrfach auch beim Sommer- oder Kulturrätsel dieser Zeitung. Eine Kollegin habe nun zu ihr gesagt: „Jetzt musst du zum Kiosk losziehen und Lotto spielen, jetzt hast du nen Lauf!“

Portugal als liebstes Reiseland

Einen 750-Euro-Reisegutschein von „fn Reisen“ nennt Elfert nun ihr Eigen. Ein Volltreffer! Sie reist unglaublich gerne. Und sobald sich die Corona-Lage irgendwann entspannt, soll es mit dem Gutschein in ihr liebstes Reiseland Portugal gehen. „Ich liebe das Lebensgefühl dort“, erzählt sie. Sie war schon oft in diesem Land. Sie möchte aber immer wieder hin - sie kriegt von Land, Leuten und Natur einfach nicht genug. Die 58-Jährige reist auch beruflich viel, wenn nicht gerade Corona-Krise ist. Seit rund 25 Jahren ist sie bei der BASF, arbeitet in der IT-Abteilung. Im Eingangsbereich ihrer Wohnung steht ein Flugzeugcontainer, wie man ihn nur von den Stewardessen kennt. Der silberne Trolley ist mit Reiseführern gefüllt. Aber Elfert kann sich für vieles begeistern, nicht nur Reisen. Deshalb hat sie beim Sommerrätsel besonders auch das Historische und das Regionale bei den Fragen begeistert. Manche kniffligen Rätsel haben ihren Kopf rauchen lassen. Doch Fortuna war auf ihrer Seite: Dieses Jahr hat sie nur zwei Rätselfolgen gemacht, weil bei ihr umgebaut wurde. Das schmälerte nicht ihr Glück - und sie setzte sich unter mehreren tausend Einsendungen durch.

Weitere Gewinner

Freuen können sich in diesem Jahr auch zwei weitere „Mannheimer Morgen“-Leser: Platz zwei beim Sommerrätsel belegt Ulrich Siebert. Er hat einen Restaurantgutschein über 150 Euro für das C-Five in den Quadraten gewonnen. Frank Streitberger kann sich über einen Restaurantgutschein über 100 Euro für Keller’s Weinrestaurant freuen.

Weitere Wochengewinner, die Gutscheine im „MM“-Ticketshop-Gutschein gewannen, waren Margit Muzzi, Klaus-Jürgen Fahland, Alexandra Wolff, Sandra Schnitzer und Werner Vogt.

Zum Thema