Mannheim

Soziales 180 Heimkinder aus Baden-Württemberg arbeiten beim Jugendforum einen Tag lang an Themen, die für sie wichtig sind

Heiß diskutiert: das Nutzen von Handys

Archivartikel

Sie leben in 23 Heimen in Baden-Württemberg und kamen ins Jugendforum, um ihr Zusammenleben zu optimieren und einen besseren Start ins Leben zu haben: 180 Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 20 Jahren waren am Mittwoch im Katholischen Kinder- und Jugendheim St. Josef zu Gast und haben in Workshops an für sie wichtigen Fragen gearbeitet: Verhalten von Erziehern, Mobbing, Privatsphäre, die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3753 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema