Mannheim

Herdplatte angelassen - Papier fängt Feuer

Archivartikel

Mannheim.Ein Brand in einer Mannheimer Wohnung ist zum Glück glimpflich ausgegangen. Wie die Polizei mitteilte, hat die Bewohnerin vergessen die Herdplatte auszuschalten, bevor sie zu Bett ging. So fing ein Papier auf der heißen Platte zu brennen an. Ein aufmerksamer Anwohner hörte den Rauchmelder und informierte die Polizei. Der noch kleine Brand konnte schnell gelöscht werden. Bei der Durchsuchung der Wohnung fanden die Beamten die Bewohnerin schlafend vor. Den Feueralarm hatte sie nicht gehört. Nach einer medizinischen Untersuchung konnte sie wieder in ihre Wohnung zurückkehren.  

Zum Thema