Mannheim

Wittelsbacher

Herrscher und ihre Residenzen

Archivartikel

Die Reiss-Engelhorn-Museen laden am Mittwoch, 15. Januar, erneut zur Vortragsreihe "Wo Pfälzer Wittelsbacher auch noch residierten - und bis heute nicht vergessen sind" ein. Um 16 Uhr widmet sich Eleonore Kopsch den Residenzen der Linien Pfalz-Neuburg und Pfalz-Sulzbach. Die Veranstaltung findet im Anna-Reiß-Saal im Museum Weltkulturen D 5 statt. Der Eintritt beträgt 2,50 Euro.

Die

...
Sie sehen 43% der insgesamt 918 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00