Mannheim

Wittelsbacher

Herrscher und ihre Residenzen

Archivartikel

Die Reiss-Engelhorn-Museen laden am Mittwoch, 15. Januar, erneut zur Vortragsreihe "Wo Pfälzer Wittelsbacher auch noch residierten - und bis heute nicht vergessen sind" ein. Um 16 Uhr widmet sich Eleonore Kopsch den Residenzen der Linien Pfalz-Neuburg und Pfalz-Sulzbach. Die Veranstaltung findet im Anna-Reiß-Saal im Museum Weltkulturen D 5 statt. Der Eintritt beträgt 2,50 Euro.

Die

...
Sie sehen 43% der insgesamt 918 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00