Mannheim

Das Wetter des Monats Der Januar war zu nass und wolkenreich / Wintersportler müssen sich gedulden

Hoch Angela gibt nur kurzes Gastspiel

Archivartikel

Auch wenn wir ihn als wenig freundlich in Erinnerung haben: Die Mannheimer haben zwar einen regenreichen, aber auch relativ warmen Januar erlebt. „Die Temperaturen lagen im Schnitt ein Grad über dem Mittelwert“, resümiert Andreas Pfaffenzeller, der im Auftrag des Deutschen Wetterdienstes die Werte für die Quadratestadt im Auge behält. Hoch Angela und „Kollegin“ Brigida hatten zwar immer wieder

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3055 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema