Mannheim

„Hoch auf Hier“: Entspannte Bullen und müde Kälbchen

Archivartikel

Helmut Weller hat der Redaktion dieses Bild geschickt. Mit der idyllischen Aufnahme der Bisonherde am Karlstern im Käfertaler Wald erinnert er auch unweigerlich an die Tragödie von 2017. Damals sind zwei Bullen wegen falscher Fütterung verstorben, schreibt er. Heute gilt der Bestand der Herde als gesichert. Auch wegen der Freunde des Karlsterns. Mitglieder haben für den Kauf eines neuen Bullen

...

Sie sehen 51% der insgesamt 795 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema