Mannheim

„Hoch auf Hier“: Hunger macht erfinderisch

Der Wasserturm, Bilder aus der freien Natur oder Aufnahmen aus dem blühenden Luisenpark sind wohl die beliebtsten Motive für die Fotoserie „Hoch auf Hier“. Tiere als Hauptdarsteller? Werden auch gerne genommen. Auch dieser Schnappschuss entstand in Mannheims Stadtpark – und doch ist so ein Motiv noch nicht im Mail-Eingang der „MM“-Redaktion gelandet. „Hunger macht erfinderisch“, hat Rolf Engert das Bild überschrieben, das einen Storch zeigt, der einen Mülleimer durchforstet. Fotos für die Serie, mit der die Schönheit der Stadt oder der Region festgehalten werden sollen, kann jeder einreichen: Einfach per Mail unter dem Stichwort „Ein Hoch auf Hier“ schicken an lokal@mamo.de – und dazu ein paar Infos, wann und wo das Bild aufgenommen wurde. Und natürlich, was darauf zu sehen ist. lok