Mannheim

Blaulicht

Hochhaus wegen Balkonbrand evakuiert – fünf Verletzte

Archivartikel

Mannheim.Die Mannheimer Feuerwehr hat am Mittwochabend einen Balkonbrand in einem Hochhaus mit fünf leicht verletzten Personen rasch bekämpfen können. Während des Einsatzes wurde das zwölfstöckige Gebäude nach Polizeiangaben zwischenzeitlich evakuiert. 35 Menschen mussten das Haus in der Murgstraße im Stadtteil Neckarstadt Ost verlassen. Der Rettungsdienst behandelte fünf leicht Verletzte. Neben vier Rauchgasvergiftungen trug eine Person nach einer Mitteilung der Berufsfeuerwehr eine Sturzverletzung davon.

Ausgebrochen war das Feuer im vierten Obergeschoss gegen 19.40 Uhr, weil Gegenstände auf dem Balkon Feuer fingen. Teilweise griffen die Flammen laut der Polizei auf das darüber liegende Stockwerk über. Die Feuerwehr teilte weiter mit, dass nach dem Löschen der Flammen Lüftungsmaßnahmen durchgeführt wurden.

Die Brandursache war zunächst unklar, Ermittlungen wurden seitens der Polizei eingeleitet.

Zum Thema