Mannheim

Planetarium „Kreative Spinnerei“ unterm Sternenhimmel bei der Premiere des Hörspiels „Die drei Fragezeichen und der dreiäugige Totenkopf“

Hochspannung mit Justus, Peter und Bob

Archivartikel

Mannheim.Da hatte sich das Planetarium etwas ganz Feines ausgedacht: Zum Bundesstart der Folge „Die drei Fragezeichen und der dreiäugige Totenkopf“, der in fünf Planetarien in Deutschland gleichzeitig stattfand, schauten und hörten sich Christian Theis, Direktor des Planetariums, Ivar Leon Menger, der Autor, Markus Schäfer, der Produzent, Silke Arnold und Annemarie Chiapetta vom Kosmos Verlag sowie

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3693 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00