Mannheim

Innenstadt Bei Polizeieinsatz zum Schutz einer radikal-islamischen Veranstaltung werden fünf Beamte leicht verletzt

Hooligans nützen Kundgebung von Salafisten für Krawall

Archivartikel

Ein massives Polizeiaufgebot hat gestern bis in den Abend eine Kundgebung der radikal-islamischen Salafisten auf dem Marktplatz gesichert. Etwa 200 Hooligans aus Mannheim, Kaiserslautern und Stuttgart versuchten immer wieder, die von der Stadt mit Auflagen genehmigte Veranstaltung zu stören. "Es gab massive Provokationen, Beleidigungen, Flaschenwürfe, Pyrotechnik und Angriffe mit

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4277 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema