Mannheim

Hund und Halter flüchten nach Unfall

Archivartikel

Mannheim.Ein nicht-angeleinter Hund rannte am Freitagabend in der Meerwiesenstraße zwischen geparkten Autos auf die Straße und stieß dabei mit einem fahrenden Pkw zusammen. Das teilte die Polizei am Samstag mit. Trotz sofortiger Bremsung konnte der 30-jährige Fahrer des Peugeots einen Zusammenstoß um kurz vor 19 Uhr nicht verhindern.

Der Vierbeiner, ein kniehoher

...

Sie sehen 44% der insgesamt 892 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema