Mannheim

Universitätsklinikum Mannheim

Hygiene-Affäre am Klinikum juristisch noch nicht beendet

Archivartikel

Mannheim.Sechs Jahre nach Bekanntwerden von Hygienemängeln am Universitätsklinikum Mannheim ist nach wie vor offen, ob die Affäre strafrechtliche Folgen für den damaligen Geschäftsführer hat. Zwar hat die Staatsanwaltschaft am 28. Dezember 2017 gegen ihn beim Landgericht Mannheim Anklage wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Medizinproduktegesetz erhoben. Doch bis heute hat die zuständige 5.

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1840 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00