Mannheim

„Ich will nie wieder aufhören zu lesen“

Mannheim.Zum Treffen kommt Laura Volk mit einer überraschenden Antwort im Gepäck: Nach über einem Monat Dauerlesen, und das sechs Stunden täglich, ist ihr Wissensdurst noch immer nicht gestillt, sondern erst erwacht. Im Interview erklärt Volk, warum sie sich nicht unbedingt schlauer, sondern wissender fühlt und was die Arbeit als Profileserin für das Kunstprojekt „Les.Art“ mit ihr gemacht

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3613 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema