Mannheim

Religion Interessierte lernen am Tag der offenen Moschee vieles über Rituale dort / Sanitäranlagen sollen umgebaut werden

Im Waschraum reicht Muslimen Mannheimer Leitungswasser

Archivartikel

„Das ist kein heiliges Wasser, sondern ganz normales Mannheimer Leitungswasser“, erklärt Mikail Kibar (28) den ersten Besuchern leicht verschmitzt den Waschraum. Die Gäste sind am Tag der offenen Moschee in die Yavuz Sultan Selim Moschee im Jungbusch gekommen. Sie wollen die muslimische Gebetsstätte und ihre Besucher kennenlernen – und Fragen stellen. Dass es noch nicht so viele Besucher sind,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3915 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema