Mannheim

Haftbefehl Mann soll Autos in Neckarstadt demoliert haben

In 97 Fällen verdächtigt

Archivartikel

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim ist ein 51-jähriger Mann wegen des Verdachts auf Sachbeschädigung einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt worden. Das geht aus einer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft hervor. Demnach erließ der Richter Haftbefehl gegen den Mann. Mindestens 40 geparkte Fahrzeuge soll der 51-Jährige in der Nacht auf Dienstag in Mannheim beschädigt haben.

Im Stadtteil Neckarstadt soll der Verdächtige mit einem Nothammer Scheiben an Pkw und Kleinbussen eingeschlagen und dabei einen Sachschaden von mindestens 28 000 Euro verursacht haben.

Zeugen ermöglichen Festnahme

Laut Mitteilung verständigten aufmerksame Zeugen die Polizei und verfolgten den Mann zudem. Als er letztlich von Beamten gestellt wurde, flüchtete er. Ein Polizeihund holte ihn schließlich ein, so dass er festgenommen werden konnte.

Der Mann wurde gestern dem Ermittlungsrichter vorgeführt, hieß es weiter. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ dieser dann Haftbefehl. Der deutsche Staatsangehörige wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Auf Nachfrage teilte die Polizei mit, dass ein politisches Motiv ausgeschlossen werden könne. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Mannheim und der Beamten des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt dauern an.

Bereits 2018 aufgefallen

Der polizeibekannte Mann steht zudem im Verdacht, für weitere 57 Sachbeschädigungen an geparkten Fahrzeugen verantwortlich zu sein. Dabei soll der 51-Jährige im Dezember 2018 in der Neckarstadt-Ost und -West einen Sachschaden von 40 000 Euro verursacht haben. In der Nacht auf den 5. Dezember 2018 waren mehrere parkende Autos von Unbekannten demoliert worden. Scheiben seien teilweise um 3 Uhr lautstark mit Steinen eingeschlagen worden. Dieser und weitere Vorfälle in der Vergangenheit hatten dazu geführt, dass die Bewohner der betroffenen Gegend bessere Kontrollen in der Nacht gefordert hatten.

Zum Thema