Mannheim

Messgeschichte Der Juli 2019 war weltweit der heißeste Monat

In der Region reicht es nur für Platz zehn

Archivartikel

Der Juli 2019 war nach Angaben des Klimawandeldienstes Copernicus weltweit der heißeste Monat seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880. Mit einer Mitteltemperatur von 21,3 Grad war der Juli auch in der Quadratestadt und der Region verglichen mit dem Durchschnitt um 1,8 Grad zu warm, wie Andreas Pfaffenzeller vom Deutschen Wetterdienst (DWD) versichert. Dennoch reicht dieser Wert auf der

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1435 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema