Mannheim

Kinderarmut Stadt hat neues Netzwerk eingerichtet / Wohlfahrtsverbände bieten Unterstützung an

Individuelle Hilfen für Familien

Ballett, Fußball oder einfach mal mit Freunden ins Kino – für die meisten Kinder sind das normale Hobbys, etwas Alltägliches, nichts Besonderes. Allerdings gilt das nicht für alle. Im Schnitt lebt jedes fünfte Mannheimer Kind in einer Familie, die Hartz-IV-Sozialleistungen bezieht. Die wöchentlichen Einkäufe müssen genau geplant werden, zum Monatsende ist häufig kaum Geld übrig. Ein Leben am

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4396 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema