Mannheim

Universitätsmedizin

Informationstag zur Händehygiene

Archivartikel

Einen „Aktionstag Saubere Hände“ veranstaltet die Universitätsmedizin Mannheim (UMM) an diesem Donnerstag, 9. Mai, von 9 bis 15 Uhr. An einem Informationsstand im Foyer von Haus 1 können Patienten, Besucher und Mitarbeiter zum Beispiel mit Schwarzlicht überprüfen, ob sie die einzelnen Schritte der Händedesinfektion richtig durchführen. Außerdem kann geübt werden, einen Einweghandschuh korrekt an- und auszuziehen. Zusätzlich werden eine Hautdiagnostik mit Fett- und Feuchtigkeitsbestimmung sowie ein Preisrätsel angeboten.

Für Klinik-Mitarbeiter sind zusätzlich drei mobile Teams mit zwei speziell ausgestatteten Materialwägen auf den Stationen und Ambulanzen sowie in den OP-Bereichen unterwegs. Dort bieten Hygiene-Experten der UMM Schulungen an und beantworten Fragen zur Händehygiene. red/cs