Mannheim

Asylbewerber "Mannheim sagt Ja!" und "Save me" pochen erneut darauf, dass sich die Stadt an EU-Programm beteiligt

Initiativen fordern Aufnahme von 550 Flüchtlingen

Archivartikel

Italien und Griechenland zu entlasten und dort angekommene Flüchtlinge innerhalb der Europäischen Union zu verteilen - das ist das Ziel eines 2015 beschlossenen EU-Umsiedlungsprogramms. Mannheimer Hilfsinitiativen fordern die Stadt nun erneut auf, dass sie sich daran beteiligt. Sie soll 550 der dort gestrandeten Asylbewerber aufnehmen.

Das EU-Programm weise Deutschland mehr als 27 000

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2239 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00