Mannheim

Migration EU fördert Hilfsprojekt für Zuwanderer weiter

Integrationsprojekt „ANIMA“ bis Ende 2020 verlängert

Archivartikel

Anima bedeutet in der Psychologie Lebenskraft - was wunderbar zu dem Projekt „ANIMA“ passt, das seit 2016 für „Ankommen in Mannheim“ steht. Das Beratungsangebot für Menschen, insbesondere Familien, aus Bulgarien und Rumänien ist bis Ende nächsten Jahres gesichert. Die EU fördert den Kooperationsverbund zwischen der Stadt und Wohlfahrtsverbänden 2019 und 2020 mit insgesamt 736 000

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3223 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema