Mannheim

1 senkrecht Europaweit führende Technik im Einsatz

Intelligente Algorithmen

Archivartikel

Nur zweieinhalb Minuten dauert es, dann ist die Interventionsstreife vor Ort, um einzugreifen. Losgeschickt hat sie ein Beamter, der im Lagezentrum des Polizeipräsidiums Mannheim über fest installierte Kameras live mitverfolgt, was gerade in der Innenstadt passiert. Sein Job: Sofort Alarm zu schlagen, wenn sich auf den Monitoren etwas Ungewöhnliches abspielt. Diese Aufgabe soll in Zukunft ein eigens dafür entwickeltes Programm übernehmen, das zurzeit noch von Beamten trainiert wird. Das europaweit einzigartige, selbstlernende System besteht aus intelligenten Algorithmen, die automatisch Vorfälle erkennen und melden sollen. Immer dann, wenn sie hektische und untypische Bewegungen registrieren wie Schlagen, Rennen oder Fallen. Gefilmt wird auf dem Paradeplatz, am Bahnhofsvorplatz, dem Alten Meßplatz sowie auf der Breiten Straße Süd und am Marktplatz. Die Kameras sollen nicht nur das Sicherheitsempfinden verbessern, sondern auch Kriminelle abschrecken. Welche Methode suchen wir, die vor allem dabei helfen soll, Straftaten schneller aufzudecken und Täter zu fassen? lia

Zum Thema