Mannheim

Konversion In den Seckenheimer Hammonds-Barracks sind die ersten Arbeiten angelaufen

Interessenten brauchen Geduld

Archivartikel

Die Errichtung eines neuen Wohnviertels im Süden des Stadtteils Seckenheim hat begonnen: Auf dem Gelände der ehemaligen Hammonds-Barracks sind die Vorarbeiten zur Erschließung eines Quartiers mit rund 400 Wohneinheiten angelaufen. Voraussichtlich im Jahr 2022 sollen die ersten der insgesamt bis zu 1000 Neubürger einziehen können.

Das Gelände gehört der dem Bundesfinanzminister

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3867 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema