Mannheim

Vortrag

Israelische Gewerkschaften

Archivartikel

Das Zukunftsforum Gewerkschaften Rhein-Neckar lädt heute um 19 Uhr ein zu einer Diskussion über Gewerkschaften in Israel und Palästina. Im Gewerkschaftshaus, Hans-Böckler-Straße 1, referiert der Heidelberger Journalist und Wissenschaftler Shir Hever. Thematisiert wird die Geschichte des israelischen Gewerkschaftsbundes Histadrut. Einer seiner Gründer war David Ben Gurion, der spätere Premierminister. Über seine ursprünglich „sozialistisch-zionistische“ Orientierung bis zu seinem Umbau in 1994 und radikalen Verlust an politischem Einfluss wird Hever referieren. Er geht auch auf den palästinensischen Gewerkschaftsbund PGFTU ein. scho