Mannheim

Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut bringt 4,1 Millionen Euro zur Städtebauförderung für Franklin und die Innenstadt mit

„Ist alles sehr beeindruckend“

Archivartikel

Mannheim.Spitzenpolitiker aus Stuttgart sind in Mannheim fast immer gern gesehen. Vor allem, wenn sie nicht mit leeren Händen kommen. So nun Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU), die gleich zu Beginn ihres gestrigen Besuchs einen überdimensionalen Scheck übergibt: 4,1 Millionen Euro zur Städtebauförderung. Davon sind 2,7 Millionen für die Entwicklung des Franklin-Wohnviertels gedacht.

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2795 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00