Mannheim

Stadt Wer einen Jagdhund hat oder einen Vierbeiner aus dem Tierheim holt, soll von jährlicher Zahlung entbunden sein / Kampfhunde bleiben davon ausgenommen

Jagdhunde und Vierbeiner aus dem Tierheim von jährlicher Zahlung entbunden

Archivartikel

Mannheim.Der Tagesordnungspunkt Hundesteuer war nach nicht mal zwei Minuten abgehakt. In seiner jüngsten Sitzung hat der Hauptausschuss beschlossen, dass Hunde, die aus dem Tierheim geholt werden, künftig dauerhaft von der Steuer befreit sind. Bisher gilt das nur für ein Jahr. Davon ausgenommen bleiben sogenannte Listenhunde, im Volksmund Kampfhunde. Und für Jagdhunde soll ebenfalls keine Steuer mehr

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3909 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema