Mannheim

Landgericht Plädoyers im Prozess gegen einen 26-Jährigen, der eine ehemalige Nachbarin erschlagen und im Neckar versenkt haben soll

Jahrelange Haft, Freispruch oder Psychiatrie?

Archivartikel

Mannheim.Mit einer überraschenden Forderung des Verteidigers ist gestern im Prozess um die 31-jährige Frau, die brutal erschlagen und dann in den Neckar geworfen wurde, die Schlussphase eingeleitet worden. Strafrechtler Maximilian Endler plädierte nicht - wie seine Kollegin Miriam Weiß wenige Minuten vorher - auf den tatsächlichen Freispruch seines Mandanten, sondern zielte auf eine Schuldunfähigkeit

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3539 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema