Mannheim

Moll-Gymnasium Allmand Chaoten Orchester zu Gast

Jazz-Konzert heute im Musiksaal

Archivartikel

In der Reihe „Jazz am Moll“ veranstaltet das Moll-Gymnasium heute ein Konzert im Musiksaal. Beginn ist um 19 Uhr. Aus diesem Anlass lädt die Schule jeweils Musiker ein, die in irgendeiner Form mit dem Gymnasium oder der Stadt Mannheim verbunden sind. In diesem Jahr ist das Allmand Chaoten Orchester (ACO), eine studentische Showbigband der Universität Stuttgart, zu Gast.

Sieben Auftritte im Land

Einer langen Tradition folgend machen sich jeden Mai etwa 35 Musiker, Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen, auf den Weg nach Schweden, um dort beim „Student Orkester-Festivalen“ gemeinsam mit anderen schwedischen Bands Musik zu machen und den Austausch unter den Studierenden zu pflegen. Auf dieser Reise spielen die Musiker sieben Konzerte in Deutschland, dieses Jahr zum ersten Mal auch in Mannheim, zusammen mit der Nachwuchs-Band Triple B und der Bigband des Neckarauer Moll-Gymnasiums.

Gemeinsam bieten die drei Bands unter der Leitung von Frederik Diehl und Felix Huber ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um Spenden wird gebeten. red