Mannheim

Planetarium

Jazz-Nacht mit Angie Taylor

Archivartikel

Das Planetarium lädt für morgen, Freitag, 28. September, zur „Space-Jazz-Night“ mit Angie Taylor & Band um 20 Uhr in den Sternensaal. „Der Traum vom Fliegen, schwerelos durch den Weltraum treiben – frei von den Gesetzen der Schwerkraft, Raum und Zeit entfliehen“, so kündigen die Veranstalter das Konzert an.

Die mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Künstlerin und Master-Absolventin der Popakademie will mit ihrem neuen Projekt „Panicroom“ begeistern.

Speziell für das Planetarium kreierte Angie Taylor (Vocals, Bassgitarre) gemeinsam mit ihren langjährigen Musikerkollegen und Freunden Thomas Hammer (Percussions) und Holger Bläß (Gitarre) ein Livemix aus verschiedenen Sequenzen, das Motto lautet: Electronic Music meets Art! Der Eintritt zur Space-Jazz-Nacht kostet 18 Euro.