Mannheim

Tarifstreit „MM“-Redakteure bei Aktion auf dem Paradeplatz

Journalisten protestieren

Archivartikel

Mit einer Aktion auf dem Paradeplatz haben knapp 30 streikende Redakteure des „Mannheimer Morgen“ gestern Morgen ihren Forderungen im aktuellen Tarifstreit Nachdruck verliehen. Unter dem Motto „Wir lassen uns nicht ausbooten“ bastelten sie Schiffchen aus Zeitungspapier und ließen sie im Brunnen zu Wasser.

Die Journalistengewerkschaften DJV und dju in Verdi fordern 4,5 Prozent mehr

...

Sie sehen 47% der insgesamt 831 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00