Mannheim

Straftaten

Junge Intensivtäter aus Mannheim machen falsche Altersangaben

Archivartikel

Mannheim.Vermeintlich jugendliche Intensivtäter aus dem Maghreb, die im Mannheimer Raum vermehrt wegen Strafverfahren auffällig geworden sind, haben nachweislich falsche Altersangaben gemacht. Wie ein Sprecher des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg dieser Zeitung bestätigte, wurden bislang 17 Personenfeststellungsverfahren durchgeführt, bei denen sich eine falsche Altersangabe bestätigte. Die

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1171 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema