Mannheim

Das Wetter des Monats Temperaturen schwanken im ersten Sommermonat zwischen warmen und kühlen Extremen

Juni-Start mit heißen Rekorden

Archivartikel

Das war weniger ein Wechselbad der Gefühle, als der Temperaturen: Der Juni 2013 leistete sich vom ersten bis zum letzten Tag so manche Kapriole samt Temperaturstürzen von bis zu 20 Grad in wenigen Stunden. So erlebten die Mannheimer am Mittwoch, 19. bei 35,3 Grad den drittheißesten Junitag seit Beginn der Messung im Jahre 1870. Toppen konnte diesen Wert im ersten Sommermonat nur das Jahr 2002

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2197 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00