Mannheim

Paradeplatz Mahnwache wegen Norwegen

Jusos erinnern an Opfer

Archivartikel

Jusos, Falken, Vertreter der SPD und der Grünen hielten auf dem Paradeplatz in stillem Gedenken inne. Damit erinnerten sie bei einer Mahnwache an die Opfer der Terroranschläge in Norwegen sowie an deren Angehörige. Um 15:26 Uhr versank die Gruppe in eine Gedenkminute. Es wurde verdeutlicht, dass die Terroranschläge ein Anschlag auf die Demokratie, die Vielfalt und Toleranz waren. Julia Lück,

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1149 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00