Mannheim

Gesundheit Um Jugendliche vor maßlosem Alkoholkonsum zu warnen, startet Krankenkasse Plakatwettbewerb

Kampagne soll Schüler schützen

Archivartikel

„Kunst gegen Komasaufen“: Unter diesem Motto startet die DAK-Krankenkasse jetzt offiziell ihre Kampagne „bunt statt blau“ 2018 zur Alkoholprävention in Mannheim. Im neunten Jahr werden die besten Plakate gegen das Rauschtrinken gesucht.

Wie die Krankenkasse berichtet, kamen 2016 bundesweit 22 309 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus, das sind 1,8 Prozent

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2369 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00