Mannheim

Kampf der Geschlechter tobt im Oststadttheater

Archivartikel

Katja hat ihren 40. Geburtstag. Markus, ihr Nachbar von unten, verschrobener Professor und Ehefeind, klingelt und steht nass wie ein Schwamm vor der Tür – Katjas Badewanne ist übergelaufen. Trifft sich gut, denkt sie sich, denn Katja braucht einen Mann. Was folgt, ist ein urkomischer Kampf der Geschlechter. Die beiden versuchen Herz und Verstand in Einklang zu bringen und haben dazu noch „vier

...

Sie sehen 45% der insgesamt 901 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema