Mannheim

Integration Arbeitsgruppe mit Vertretern von Stadt, Polizei und Zoll nimmt Stadtteile ins Visier, in denen Zuwanderer aus Osteuropa leben

Kampf gegen Schwarzarbeit und Schlepper

Archivartikel

Sie trägt den Namen "Arbeitsgruppe Südosteuropa". Doch es ist fast ausschließlich der Zuzug von Migranten aus Rumänien und vor allem aus Bulgarien, mit dessen Folgen sich die Gruppe aus Vertretern von Stadt, Polizei und Zoll hier beschäftigt. Klaus Eberle vom städtischen Fachbereich Sicherheit und Ordnung stellte den Stadträten im Sicherheitsausschuss gestern die Ziele der Zusammenarbeit vor.

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2426 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00