Mannheim

Rückblick „MM“ bewirkt durch Berichte über nicht eingehaltene Hilfsfrist Einsatz zusätzlicher Notärzte und eigene Leitstelle

Kampf um mehr Retter

Der dicke Leitz-Ordner – er war nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Doch plötzlich, im Spätsommer 2014, liegt er auf dem Schreibtisch. Und er hat es in sich. Studiert man die Seiten und Tabellen, ergibt sich klar: Der Rettungsdienst in Mannheim ist drastisch unterbesetzt. Das wird im „MM“ veröffentlicht, seither und immer wieder – bis es sich inzwischen geändert hat.

„Retter immer

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4707 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema