Mannheim

Konversion Projekt von 32 Millionen Euro für Taylor-Barracks vorgestellt / Naidoo und Herberger planen zudem Anlage für Oldtimerfreunde

Kaserne wird zu Bürohaus und Hotel

Archivartikel

Als er im Treppenhaus stand, war für ihn klar: "Der Ort ist toll, das will ich machen", so M. Jürgen Tekath, bekannt als Hotelier vom Speicher 7 sowie Betreiber des Cafés Flo. Mit ihm hat er "gastronomisch den Wasserturm wachgeküsst", wie er sich nun erinnerte. Jetzt gehört er neben einer Investorengruppe sowie Xavier Naidoo und Michael Herberger, den Begründern der "Söhne Mannheims", zu den

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4727 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema